Landesweit keine Kita-Entgelte?

Uns erreichte eine Anfrage von Regional Braunschweig zur Ankündigung der SPD in Niedersachsen: Sie will – im Falle eines Siegs bei der Landtagswahl – in einem Jahr die Elternbeiträge für Kinder ab drei Jahren abschaffen. Die Stadt Braunschweig hatte erst 2015 die Gebühren in diesem Bereich, gegen die Stimmen der Piratenfraktion, CDU und Die.Linke wieder
[weiterlesen]

keine Kommentare

Kunst und Jugendkultur fördern – PIRATEN arbeiten mit Graffitikünstler von The Bridge e.V. zusammen

Bei dem diesjährigen Christopher Street Day (CSD) konnten die zahlreichen Besucher live mitverfolgen, wie aus einer weißen Fläche ein Graffiti entstand. Christian Grams, The Bridge e.V. „Graffiti ist eine Form künstlerischen Ausdrucks und ein wichtiger Teil urbaner Kultur. Die Förderung dieser Kulturform haben wir uns bei The Bridge e. V. zum Ziel gesetzt“, umschreibt Christian
[weiterlesen]

keine Kommentare

"Vielfalt überwindet Grenzen" – CSD Braunschweig 2016

Unter dem diesjährigen Motto „Vielfalt überwindet Grenzen“ startet am 30.07.2016 die Parade des Christopher Street Day (CSD) in Braunschweig. Die PIRATEN Braunschweigs begleiten diesen Demonstrationszug wieder ab 13:00 Uhr mit eigenem Wagen sowie einem Infostand auf dem Schlossplatz. Demonstriert mit uns zusammen für die weltweite Gleichberechtigung aller Menschen unabhängig ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität
[weiterlesen]

keine Kommentare

Pressemitteilung: Kostenlose Kita-Plätze: Auch bei enger Haushaltslage möglich

<img src="https://www.piratenpartei-braunschweig.de/files/2015/05/Jens-Wolfhard-Schicke-Uffmann-200×300.jpg" alt="Jens-Wolfhard Schicke-Uffmann" width="200" height="300" class="alignright size-medium wp-image-17421" srcset="https://www.piratenpartei-braunschweig.de/files/2015/05/Jens-Wolfhard-Schicke-Uffmann-200×300.jpg 200w, https://www.piratenpartei-braunschweig their explanation.de/files/2015/05/Jens-Wolfhard-Schicke-Uffmann.jpg 333w“ sizes=“(max-width: 200px) 100vw, 200px“ /> Die Piratenfraktion im Rat der Stadt Braunschweig zeigt, wie eine Wiedereinführung der Kita-Gebühren trotz knapper Haushaltslage verhindert werden kann. Sie stellt nicht nur den entscheidenden Antrag, die Kindergärten kostenfrei zu lassen, sondern bietet auch eine
[weiterlesen]

keine Kommentare

Statement zur potentiellen Wiedereinführung der Kita-Gebühren

Uns erreichte eine Anfrage von regionalbraunschweig.de, wie wir zu der geplanten Wiedereinführung der Kita-Gebühren stehen. Hier findet ihr die Antwort der Piratenfraktion. Wir Piraten halten kostenlose Bildung für eine gesamtgesellschaftliche Pflicht, daher haben wir die Befreiung von Kita-Gebühren im Jahre 2011 als langfristige Investition in Bildung sehr begrüßt. Dies jetzt rückgängig zu machen, ist kurzsichtige
[weiterlesen]

keine Kommentare

1. Mai 2015: Piraten im Bürgerpark

„Die Arbeit der Zukunft gestalten wir” ist das diesjährige Motto des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), der wie jedes Jahr zu Demonstration, Kundgebung und anschließendem internationalen Fest einlädt. Der 1. Mai 2013 wird in vielen Ländern als Internationaler Tag der Arbeiterbewegung und der Gewerkschaften gefeiert. Seinen Ursprung hat er in einem mehrtägigen Streik im Jahre 1886 in
[weiterlesen]

keine Kommentare

CSD Braunschweig 2014: Akzeptanz macht Schule

Unter dem diesjährigen Motto „Akzeptanz macht Schule“ startet am 26.07.2014 die Parade des Christopher Street Day (CSD) in Braunschweig. Die PIRATEN Braunschweigs begleiten diesen Demonstrationszug wieder ab 13:00 Uhr mit eigenem Wagen sowie einem Infostand auf dem Schlossplatz. Wir würden uns freuen, wenn du mit uns zusammen für die weltweite Gleichberechtigung aller Menschen unabhängig ihrer
[weiterlesen]

keine Kommentare

Prüfauftrag Spielplätze einstimmig angenommen \o/

Ein Spielplatz sollte ein Ort des gemeinsamen Erlebens sein. Aber leider ist das bisher in Braunschweig nicht für alle gleichermaßen möglich. Kinder mit Behinderungen können bisher nur eingeschränkt mitmachen. Auch behinderte Begleitpersonen stehen häufig vor – für sie – unüberwindbaren Hindernissen, z.B. für Rollstühle ungeeignete Sandflächen. „Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben
[weiterlesen]

keine Kommentare

[Video] Marina Weisband erklärt das Bedingungslose Grundeinkommen

In der neuen Serie Liquid Broadcast erklärt Marina Weisband das Bedingungslose Grundeinkommen anhand einer Matrjoschka. Die Serie soll in einfachen Worten unsere Programminhalte erklären und ist zum Teilen in eurem sozialen Umfeld gedacht. Viel Spaß beim Anschauen und Teilen! httpv://vimeo.com/71952451 Liquid Broadcast // Bedingungsloses Grundeinkommen from Gerlinde Schrön on Vimeo.

keine Kommentare

Zypern macht soziale Grundsicherung mit weniger Bürokratie vor

Präsident Nikos Anastasiadis kündigte am Freitag eine Reform des zyprischen Sozialsystems und die Einführung eines “garantierten Mindesteinkommens” bis Juni 2014 an. Der nordrhein-westfälische Bundestagskandidat der Piratenpartei Deutschland und Themenbeauftragte für Soziales, Thomas Küppers, begrüßt das zyprische “garantierte Mindesteinkommen” als ersten Schritt und Vorstufe zu einem Bedingungslosen Grundeinkommen. Gleichzeitig kritisiert Küppers, dass in Deutschland noch nicht
[weiterlesen]

6 Kommentare