1. Mai 2017: „Wir sind viele. Wir sind eins"

vom 05.05.2017 in Allgemein, Aus dem Stadtverband, Beschäftigungspolitik, Bürgerbeteiligung, Demokratie, Gesellschaft, Informationsveranstaltungen, Parteiprogramm, Piratenpartei, Selbstbestimmung, Transparenz, Wirtschaft

Unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins“ nahmen die PIRATEN wie jedes Jahr an der Demonstration, Kundgebung und dem anschließendem Internationalen Fest im Bürgerpark am 1.Mai 2017 teil. [1]

Daniel Klöpfel, frisch gewählter stellv. Vorsitzender der Piratenpartei Braunschweig betont, wie wichtig es ist, eine solidarische und soziale, gerechtere Politik für die Gesellschaft weiter voranzutreiben.
„Die Teilhabe aller Menschen wie beispielsweise durch Integration und Inklusion schafft ein gesellschaftliches Solidaritätsgefühl. Und die finanziellen Hürden der Partizipation könnten durch ein bedingungsloses Grundeinkommen abgebaut werden“, beschreibt er eine der Forderungen der Piratenpartei.

Gedränge am Piraten-Infostand für Unterstützungsunterschriften

Mit ihm waren zahlreiche weitere Piraten der Einladung des DGB gefolgt, um bei frühlingshaften Temperaturen ihre Positionen kundzutun. Viele Interessierte nutzten bereits die Veranstaltung am Info-Stand für Fragen, Anregungen und Unterstützungsunterschriften, damit die Piratenpartei zur Bundestagswahl 2017 antreten kann.

Wir danken allen Organisatoren und Besuchern für diesen wirklich gelungenen Tag der Arbeit 2017.

Quellen:
[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Mai

getaggt mit:
geschrieben von: Corinna Hörster

Einen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

(kein Pflichtfeld)